Geodetic Institute
Logo Geodetic Institute
 
Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung für Prof. Viktoriia Hnatushenko

Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung für Prof. Viktoriia Hnatushenko

© IPI

Frau Prof. Viktoriia Hnatushenko, Ukrainian University of Science and Technology, Dnipro und derzeit Gast am Institut für Photogrammetrie und GeoInformation der Leibniz Universität Hannover, wurde mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung ausgezeichnet und wird in den nächsten zwei Jahren in Hannover im Bereich Waldschadensmonitoring aus Satellitendaten forschen.

Mit der nach dem jüdischen Pathologen Philipp Schwartz benannten Initiative unterstützt die Alexander von Humboldt-Stiftung seit 2015 gefährdete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Mithilfe dieses Programms können diejenigen, die in ihren Herkunftsländern erheblicher und anhaltender persönlicher Gefährdung ausgesetzt sind, ihre Arbeit an deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen fortsetzen.

Weitere Informationen: