Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Arbeitsgruppe Interdisziplinäres Monitoring

Leitung

Jens-André Paffenholz

Teilnehmer

Mohammad Omidalizarandi, Xiangyang Xu, Hao Yang, Xin Zhao

Projekte | Interdisziplinäres Monitoring

Planung und Auswertung von Monitoringmessungen für die Untersuchung des Bauwerkszustandes des Schiffshebewerkes Scharnebeck (Lüneburg) im Nomalbetrieb

Bild zum Projekt Planung und Auswertung von Monitoringmessungen für die Untersuchung des Bauwerkszustandes des Schiffshebewerkes Scharnebeck (Lüneburg) im Nomalbetrieb

Leitung:

Ingo Neumann

Bearbeitung:

Janetta Wodniok

Laufzeit:

seit 10/2015

Kurzbeschreibung:

Das Projekt behandelt das ganzheitliche Monitoring von Großbauwerken am Beispiel des Schiffshebewerkes in Lüneburg, bei dem sowohl klassische geodätische als auch hochpräzise Messverfahren aus dem Maschinenbau zum Einsatz kommen.

 

| details |

 

Spatio-temporal monitoring of bridge structures using low cost sensors

Bild zum Projekt Spatio-temporal monitoring of bridge structures using low cost sensors

Leitung:

Jens-André Paffenholz , Ingo Neumann

Bearbeitung:

Mohammad Omidalizarandi

Laufzeit:

09/2016 – 09/2018

Förderung durch:

BMWi (Federal Ministry for Economic Affairs and Energy) – ZIM Kooperationsprojekt (Central Innovation Programme for SMEs)

Kurzbeschreibung:

Today, the use of cost effective micro-electro-mechanical systems (MEMS) inertial sensor systems for deformation analysis is more affordable. In this project, Geodetic Institute, Leibniz Universität Hannover (GIH) is collaborating with ALLSAT GmbH to develop hardware and software low cost multi-sensor-system (MSS) technology which is suitable for monitoring and analysis of deformations of bridge structures in the millimeter range accuracy.

 

| details |

 

Abgeschlossene Projekte der Arbeitsgruppe

Übersicht der abgeschlossenen Projekte