Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Flächenmanagement III

Dozenten:Dipl.-Ing. Susanne Klinke
Semester:2. M.Sc.
SWS/Art:1V/1Ü
Ziel der Lehrveranstaltung:Die Studierenden sollen ein tiefgreifendes Verständnis des Flächenmanagements in Stadt und Region erhalten.
Inhalt der Lehrveranstaltung:

Im Rahmen der Vorlesung werden zur Vertiefung des Innovatives Flächenmanagement an Beispielen aus Hannover sind Thema der Veranstaltung. An Beispielen werden verschiedenste Aspekte des Flächenmanagements theoretisch und praktisch verdeutlicht: Klimaschutz, Zusammenspiel von Akteuren, Wirtschaftlichkeit von Baugebietsentwicklungen, städtebauliche Verträge, Erschließungsmodelle und Vermarktung und Mobilisierung.

Im Rahmen der Veranstaltung werden – unter Mitwirkung von Projektbeteiligten - Möglichkeiten aufgezeigt, im derzeitigen Recht modernste Klimaschutzbelange rechtlich und tatsächlich sicherzustellen. Hierbei wird besonderer Fokus auf die städtebaulichen Verträge gelegt, aber auch die Grenzen des derzeitigen Planungsrechtes dargelegt. Daneben werden die verschiedenen Sichtweisen der beteiligten Akteure und die erzielte Win-Win-Situation vorgestellt. Möglichkeiten der unterschiedlichen Erschließungsmodelle werden im Kontext der wirtschaftlichen Vor- und Nachteile für die beteiligten Akteure diskutiert. Zudem wird auf besondere Vermarktungsstrategien für innovative Bauflächen zur Mobilisierung der Flächen eingegangen. Die Studierenden erarbeiten bestimmte Teilthema als Referat auf und stellen dieser der Gruppe als Diskussionsgrundlage vor.

Sprache:Deutsch

   Zurück zu: Lehrveranstaltungen