Professor für Ingenieurgeodäsie und geodätische Auswertemethoden

Prof. Dr.-Ing. Ingo Neumann
Geschäftsführende Leitung
Address
Nienburger Straße 1
30167 Hannover
Building
Room
Prof. Dr.-Ing. Ingo Neumann
Geschäftsführende Leitung
Address
Nienburger Straße 1
30167 Hannover
Building
Room

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

    • Entwicklung von kinematischen Multi-Sensor-Systemen
    • Qualitätsicherung (inkl. Unsicherheitsmodellierung) von geodätischen Mess- und Auswerteverfahren
    • Terrestrisches Laserscanning
    • Steuerung und Optimierung von Messprozessen

     

    Bisherige Schlüsselprojekte

    • Steuerung und Optimierung von Messprozessen durch die Berücksichtigung von Kostenfunktionen (Geldgeber: DFG).
    • Entwicklung des autonomen kinematischen Gleismesswagens für die Kontrolle der Gleisgeometrie im Gotthard-Basistunnel (Geldgeber: Wirtschaft).
    • Geodätische Deformationsanalysen unter Berücksichtigung von Beobachtungsimpräzision und Objektunschärfe (DFG, als Projektbearbeiter)

    LEBENSLAUF

    • Beruflicher Werdegang

      seit September 2012

      Lehrstuhl für Ingenieurgeodäsie und geodätische Auswertemethoden am Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover

      April 2009 - August 2012 

      Wissenschaftlicher Laborleiter für Geodäsie an der Universität der Bundeswehr München

      Lehrstuhl für Ingenieurgeodäsie und geodätische Auswertemethoden am Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover

      15. Mai 2009

      Dissertation: Zur Modellierung eines erweiterten Unsicherheits­haushaltes in Parameter­schätzung und Hypothesentests

      Februar 2008 - März 2008

      Auslandsaufenthalt an der University of Texas at El Paso (USA) am Department für Computer Science (Prof. Vladik Kreinovich)

      April 2005 - März 2009

      wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover

      September 2000 - März 2005

      Studium der Geodäsie und Geoinformatik in Hannover

      Dezember 1977

      geboren in Thedinghausen

    • Mitgliedschaften und Ämter
      • Ordentliches Mitglied der Deutschen Geodätischen Kommission (DGK)
      • DVW AK 3 “Messmethoden und Systeme” - Leiter des Arbeitskreises
      • Ordentliches Mitglied in der GKGM „Gesellschaft zur Kalibrierung Geodätischer Messmittel“
      • Mitglied im Deutschen Institut für Normung (DIN, NA 005-03-01 AA "Geodätische Instrumente und Sensoren")
      • Deutscher Delegierter des DIN im ISO/TC 172/SC 6 „Geodetic and surveying instruments“
      • Verband Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) - Hochschulvertretung der LUH, Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Niedersachsen
      • Förderergesellschaft Geodäsie und Geoinformatik an der Leibniz Universität Hannover
      • Vorstandsmitglied im ASBau “Akkreditierungsverbundes für Studiengänge des Bauwesens”
    • Preise und Auszeichnungen
      • Auszeichnung für hervorragende studentische Leistungen an der Universität Hannover (12.03.2003).
      • Stipendium der Victor-Rizkallah-Stiftung für hervorragende wissenschaftliche Leistungen (14.10.2005).
      • Buchpreise der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformatik für besondere Leistungen im Studiengang und für besonderes Engagement in der Fachschaft (beide am 14.01.2006).
      • NSF-Fellowship for the 2nd NSF Workshop on Reliable Engineering Computing. Savannah (Georgia), USA (22.-24.02.2006).
      • Verleihung des Harbert Buchpreises vom DVW (Deutscher Verein für Vermessungswesen, 13.06.2006).
      • Einladung als Gastwissenschaftler an die Universität von Texas in El Paso (Department of Computer Science) durch Prof. V. Kreinovich (28.06.2006, Besuch in 02/03 2008)
      • NSF-Fellowship for the 3rd NSF Workshop on Reliable Engineering Computing. Savannah (Georgia), USA (20.-22.02.2008).
      • Best Poster Award auf dem 16. Internationalen Kurs für Ingenieurvermessung (26.02.2010).
      • Best Paper Award „NAFIPS'17 (North American Fuzzy Information Processing Society)“ (Oktober 2017)