StudiumAbschlussarbeiten
Konzeption und Aufbau eines Geosensornetztes mit LoRaWAN

Konzeption und Aufbau eines Geosensornetztes mit LoRaWAN

Betreuung:  Johannes Link, Frederic Hake
E-Mail:  hake@gih.uni-hannover.de
Jahr:  2021

KONZEPTION UND AUFBAU EINES GEOSENSORNETZTES MIT LORAWAN

In dieser Arbeit soll ein Long Range Geosensornetz für geodätische Überwachungsmessungen mit Hilfe des LoRaWAN-Protokolls aufgebaut werden. Dabei sollen die Clients sowie das LoRaWAN-Gateway möglichst lowcost mit bestehenden Hardwarebausteinen (NodeMCU, Arduino, Raspberry PI etc.) entwickelt werden.

Eingesetzt werden soll das Sensornetz z. B. zur Temperaturerfassung bei der Neubestimmung der EDM-Kalibrierbasis, oder bei großräumig verteilten Überwachungsmessungen.

Zu den Aufgaben gehört:

  • Auswahl geeigneter Hardware
  • Installation der Hardware
  • Implementierung des LoRaWAN Protokolls
  • Test des Systems in einem selbst gewählten Setting