InstitutAktuelle Meldungen
GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Lass Pflanzen sprechen - Aufspüren von Bodendenkmälern aus der Luft

GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Lass Pflanzen sprechen - Aufspüren von Bodendenkmälern aus der Luft

© IPI
Ein Mais-Labyrinth ist das nicht, sondern die Strukturen eines römischen Gebäudes, die dank geodätischer Aufnahme und Analyse sichtbar werden.

Mitte Mai bis Mitte Juni ist eine gute Zeit um mit geodätischen Methoden archäologisch interessante Bodendenkmäler aufzuspüren.

Warum das ein so guter Zeitpunkt ist und wie die Methode genau funktioniert, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der GeoWerkstatt:

GeoWerkstatt-Projekt des Monats Juni 2021

 


Info GeoWerkstatt

Die GeoWerkstatt erscheint monatlich hier auf dieser Website. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten im Wechsel über ihre aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Geodäsie und Geoinformatik. Beteiligt ist das Geodätische Institut (GIH), das Institut für Erdmessung (IfE), das Institut für Kartographie und Geoinformatik (IKG) und das Institut für Photogrammetrie und GeoInformation (IPI).
Alle Artikel der GeoWerkstatt