Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Abgeschlossenes Projekt

Terrestrisches Laserscanning im kinematischen Einsatz

Bearbeitung:Christian Hesse, Harald Vennegeerts
Bild Terrestrisches Laserscanning im kinematischen Einsatz

Projektbeschreibung

Die zunehmende Messgeschwindigkeit aktueller terrestrischer Laserscanner prädestiniert das Aufnahmeverfahren für den kinematischen Einsatz. Dabei können entweder schnelle Bewegungen der Messobjekte erfasst und analysiert werden. Oder aber der Sensor selbst ist in Bewegung. Die kinematische Messung mit terrestrischen Laserscannern wird im praktischen Einsatz angewendet und weiterentwickelt.

Die dreidimensionale Erfassung mit terrestrischen Laserscannern wird üblicherweise durch die Verknüpfung einzelner stationärer Standpunkte realisiert. Das erfordert für die Auswertung einen nicht unerheblichen Aufwand. Bei der kinematischen Aufnahme wird die Position und die Ausrichtung des Scanners kontinuierlich ermittelt. Dies geschieht beispielsweise durch GPS-Beobachtungen, die für zuverlässige Trajektorien zusätzlich zu filtern sind. Zudem wird die Scannerbewegung mit inertialen Messsystemen präzisiert, um den Einsatz des Systems auch bei eingeschränkter Verfügbarkeit des GPS gewährleisten zu können.   Daneben werden terrestrische Laserscanner auch zur Aufnahme des Deformationsverhaltens von Bauwerken eingesetzt. Dies geschieht sowohl im Profil- als auch im statischen Messmodus des Scanners. Die so gewonnenen Zeitreihen werden im Frequenzraum als auch über Ausgleichungsansätze im Zeitraum analysiert.

Publikationen

Hesse, C. (2007): Hochauflösende kinematische Objekterfassung mit terrestrischen Laserscannern, Dissertation. München: DGK, Reihe C, Nr. 608. weitere Informationen

Hesse, C.; Kutterer, H. (2007): A mobile mapping system using kinematic terrestrial laser scanning (KTLS) for image acquisition, In: A. Grün und H. Kahmen (Hg.): Optical 3-D Measurement Techniques VIII (Vol. II). ETH Zürich, S. 134–141.

Hesse, C.; Neumann, I. (2007): Automatische Objekterfassung und Modellierung durch kinematisches Laserscanning, In: T. Luhmann und C. Müller (Hg.): Photogrammetrie, Laserscanning, Optische 3D-Messtechnik. Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2007. Heidelberg: Wichmann Verlag, S. 278-287.

Kutterer, H.; Paffenholz, J.-A.; Vennegeerts, H. (2008): Kinematisches terrestrisches Laserscanning, In: DVW e.V. (Hg.): Terrestrisches Laserscanning (TLS 2008). Beiträge zum 79. DVW-Seminar am 6. und 7. November 2008 in Fulda. Augsburg: Wißner Verlag (Schriftenreihe des DVW, 54), S. 145–162.

Vennegeerts, H.; Martin, J.; Becker, M.; Kutterer, H. (2008): Validation of a kinematic laserscanning system, In: Journal of Applied Geodesy, Jg. 2, Nr. 2/2008, S. 79–84.

Vennegeerts, H.; Martin, J.; Becker, M.; Kutterer, H. (2008): Validierung eines TLS-basierten Mobile-Mapping-Systems, In: T. Luhmann und C. Müller (Hg.): Photogrammetrie, Laserscanning, Optische 3D-Messtechnik. Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2008. Heidelberg: Wichmann Verlag, S. 297–303.

Kutterer, H.; Paffenholz, J.-A.; Vennegeerts, H. (2009): Kinematisches terrestrisches Laserscanning, In: zfv (Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement), Jg. 134, Nr. 2/2009, S. 79–87. weitere Informationen

Vennegeerts, H.; Paffenholz, J.-A.; Martin, J.; Kutterer, H. (2009): Zwei Varianten zur direkten Georeferenzierung terrestrischer Laserscans, In: Photogrammetrie, Fernerkundung, Geoinformation (PFG), Jg. 2009, Nr. 1/2009, S. 33–42.

Kutterer, H.; Alkhatib, H.; Paffenholz, J.-A.; Vennegeerts, H. (2010): Monte-Carlo Simulation of Profile Scans from Kinematic TLS, In: FIG (Hg.): Proceedings of the XXIV FIG Congress. Facing the Challenges - Building the Capacity. Sydney, Australia, 11.-16.04.2010. | datei |

Vennegeerts, H.; Richter, E.; Paffenholz, J.-A.; Kutterer, H.; Hennes, M. (2010): Genauigkeitsuntersuchungen zum kinematischen Einsatz terrestrischer Laserscanner, In: AVN (Allgemeine Vermessungs-Nachrichten), Jg. 117, Nr. 04/2010, S. 140–147. weitere Informationen

Vennegeerts, H. (2011): Objektraumgestützte kinematische Georeferenzierung für Mobile-Mapping-Systeme, Dissertation. München: DGK, Reihe C, Nr. 657. weitere Informationen

Übersicht