Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: GIH/Geodätisches Institut Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Messen mit Nivellieren, Tachymetern und GPS

Studierende der Leibniz Universität Hannover führen im Raum Bad Salzdetfurth Ingenieur- und Festpunktvermessungen durch

Studierende des 4. Bachelorsemesters des Studiengangs Geodäsie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover führen vom 20. bis 31. Juli 2015 in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) eine Vermessungsübung im Raum Bad Salzdetfurth durch. Satellitengestützte Messungen (GPS) in den ersten Tagen dienen dazu, das niedersächsische Festpunktfeld im Raum Bad Salzdetfurth - Derneburg zu überprüfen. In den darauf folgenden Tagen konzentrieren sich die Messungen auf den Uferbereich des Innerste-Abschnittes zwischen Listringen, Hockeln und Heersum sowie den Sauberg. Der überwiegende Teil der Ergebnisse wird vom LGLN weitergenutzt. Die Aufgabe der Studierenden ist die Trassierung und Absteckung im Tunnel- und Straßenbau mit dem Ziel, ihr theoretisch erworbenes Wissen in die Praxis umzusetzen. Nach der Datenerhebung mittels GPS-Empfängern, Nivellieren und Tachymetern werten die Studierenden unter Nutzung des digitalen Datenflusses die Daten mit moderner Software eigenständig aus.

Die beteiligten Stellen bitten um Verständnis für die Vermessungsarbeiten und um Nachsicht für eventuelle Behinderungen. Außerdem wird gebeten, die provisorisch vermarkten Punkte, Stative und Instrumente unverändert zu lassen, da sonst mehrstündige Arbeiten zunichte gemacht werden können. Interessierte haben während des Besuchertages in der Sothenbergschule am Donnerstag, 30. Juli um 14 Uhr, Am Mühlenbusch 28, 31162 Bad Salzdetfurth die Möglichkeit, Einblicke in die praktische Arbeit sowie in die Ergebnisse der Vermessungsarbeiten zu erhalten. Weiterhin stellen die Studierenden die eingesetzten modernen GPS-Empfänger, Nivelliere sowie Tachymeter vor und demonstrieren die Laserscanning-Funktionalität aktueller Tachymeter.